Im Test: Prima Klima Eco Line AKF

Der Klassiker unter den Aktivkohlefiltern für das Indoor Growing. Qualitativ hochwertige AKF von PrimaKlima finden sich in nahezu jedem Grow Room.

MERKMALE

  • robuster Aktivkohlefilter von Prima Klima
  • der Klassiker AKF im Grow Room
  • exzellentes Preisleistungsverhältnis
  • hohe Adsorptionsfähigkeit und Geruchsneutralisation
  • Abstriche in Puncto Langlebigkeit und Standzeit

GESAMTBEWERTUNG

90/100

Preis/Leistung
97%
Adsorption
90%
Langlebigkeit
87%
AKF Pellets
AKF Granulat
Kohle
Kokos Fasern

JETZT ONLINE ANSCHAUEN

Im Test: Prima Klima Eco Line AKF

ModellLängeFlanschmax. Luftopt. LuftGewichtOnline
PrimaKlima 250
K2600 flat
135mm100/125 mm250 m³/h200 m³/h2,5 kgOnline
PrimaKlima 240
K2600 mini
180mm100/125 mm240 m³/h160 m³/h1,9 kgOnline
PrimaKlima 440
K2601 flat
250mm100/125 mm440 m³/h360 m³/h3,6 kgOnline
PrimaKlima 360
K2600
250mm100/125 mm360 m³/h240 m³/h2,4 kgOnline
PrimaKlima 480
K2601
400mm100/125 mm480 m³/h360 m³/h2,4 kgOnline
PrimaKlima 620
K2602
400mm150/160 mm620 m³/h475 m³/h5,1 kgOnline
PrimaKlima 900
K2603
650 mm150/160 mm900 m³/h700 m³/h7,8 kgOnline
PrimaKlima 1000
K2604
500 mm200 mm1000 m³/h780 m³/h9,4 kgOnline
PrimaKlima 1300
K2605
750 mm200 mm1300 m³/h1000 m³/h14,2 kgOnline
PrimaKlima 1500
K2606
750 mm250 mm1500 m³/h1100 m³/h16,8 kgOnline

Übersicht der PrimaKlima Eco Line Aktivkohlefilter im Test

Der europäische Hersteller Prima Klima ist für sein hochwertiges Equipment für moderne Grow Rooms bekannt. Die Firmengründung geht auf das Jahr 1995 in Deutschland (Bretten) zurück. Zwischenzeitlich wurden Teile der Produktion nach Tschechien verlagert.
Prima Klima Aktivkohlefilter erfreuen ich großer Beliebtheit. Sie werden in nahezu jedem Growzelt Komplettset als Standardkomponente mitgeliefert. Die Modelle der Reihe Prima Klima Ecoline sind mit langlebiger und widerstandsfähiger, aktivierter Steinkohle befüllt und überzeugen durch ein attraktive s Preis-/Leistungsverhältnis.

Prima Klima Eco Line AKF sind hochwertig und schonen den Geldbeutel

Keine Frage: Die Modelle der Eco Line Aktivkohlefilter sind hochwertig. Im Prinzip gibt es an der Qualität vor allem in Bezug auf den Preis nichts zu meckern. Daher ist es kaum verwunderlich das die Eco Line AKF von Prima Klima in nahezu jedem erhältlichen Lüftungskomplettsystem enthalten sind. Zum Vergleich: ein 360m³/h Aktivkohlefilter Eco Line von Prima Klima gibt es online für circa 50 EUR zu kaufen. Ein 300m³/H Rhino Pro Aktivkohlefilter kostet bereits um die 70 Euro. Damit sind die Aktivkohlefilter von Prima Klima gut 30% günstiger.

Doch wie steht es um die Qualität und Langlebigkeit? In der Eco Line der Aktivkohlefilter von Prima Klima wird hochwertige CTC-70 Aktivkohle verwendet. CTC-70 Aktivkohle Pellets können (theoretisch) in Grow Umgebungen mit einer Luftfeuchte von bis zu 85% umgehen. In der Praxis liegt das Optimum aber eher bei maximal 70% relative Luftfeuchte. Ab 70% und aufwärts nimmt die Kapazität und Lebensdauer der CTC-70 Aktivkohle überproportional ab.

Die CTC-70 Aktivkohle in den Eco Line Modellen ist besonders im Vergleich zu CTC-50 AKF deutlich adsorptionsfähiger. Die Eco Line Aktivkohlefilter von Prima Klima beweisen sich im Test mit einer durchschnittlichen Standzeit von 9 Monaten. Damit liegen sie im Ergebnis deutlich unter den erzielten Ergebnissen von teureren Aktivkohlefilter wie beispielsweise Rhino Pro von Rhino Evolution.

Fazit: Die Eco Line von Prima Klima ist nicht umsonst der am häufigsten verkaufte Aktivkohlefilter im europäischen Raum. Sie sind vergleichsweise günstig und erledigen ihren Job sehr gut. Die Aktivkohle ist zwar besser als in Billigmodellen, kann jedoch mit den Premiummodellen nicht mithalten. Vor allem auf Grund des hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis sind Eco Line AKF attraktiv.

 

Prima Klima Eco Line AKF auf Amazon.de kaufen und Geld sparen

Die besten Marken und Hersteller Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Beste Preise und Käuferschutz

Bestseller jetzt auf Amazon.de anschauen und sparen!

Materialien und Eigenschaften der Eco Line von Prima Klima

Die EcoLine Aktivkohlefilter von PrimaKlima verwendet hochwertige Akivkohle. Die 10 Varianten von PrimaKlima 250 bis PimaKlima 1500 decken ein breites Einsatzspektrum ab. Ummantelt ist der Filter mit F5 Fließ um Staub und Schmutz vor dem Eindringen zu verhindern.
Die Verarbeitung der PrimaKlima EcoLine ist absolut okay. Der Anschlussflansch ist ein genormter Standardanschluss von 100/125 mm (Modelle PrimaKlima 250 bis PrimaKlima 480) bis zu 200mm bzw. 250mm bei den größeren Modellen des Aktivkohlefilters.
Die Aktivkohlefilter der EcoLine bringen mit 2,5kg bei dem PrimaKlima EcoLine 250 bis zu 16,8 kg bei dem PrimaKlima 1500 ein durchschnittliches Gewicht mit.
Die maximale Temperatur im Grow Room sollte 70°C im Betrieb nicht überschreiten. Bei höheren Temperaturen entsteht einerseits ein Sicherheitsrisiko. In erster Linie lässt jedoch der Wirkungsgrad des Aktivkohle im Inneren des Filters nach.
In Sachen relative Luftfeuchtigkeit können die Modelle bis zu 70% ausgesetzt werden. Andere Aktivkohlefilter im Test kommen mit Einsätzen in Indoor Grows mit eine höherer relativen Luftfeuchtigkeit zurecht. Wenn die Luftfeuchtigkeit im deinem Grow Setting eine Rolle spielt kann das ein entscheidendes Kriterium sein dir ein anderen Aktivkohlefilter zu kaufen.

FAZIT: Prima Klima Eco Line AKF

Die Aktivkohlefilte EcoLine von PrimaKlima sind günstige Allrounder und erfüllen ihren Zweck im Grow Room gut. Besonders attraktiv ist das Preis-/Leistungsverhältnis. Jedoch macht man etwas Abstriche in Sachen relative Luftfeuchte und Langlebigkeit. Für höchste Ansprüche im High End Bereich empfiehlt es sich über die Anschaffung eines noch besseren Aktivkohlefilters wie beispielsweise Rhino Pro nachzudenken.

Das könnte dich auch interessieren

  • Kategorien
  • TESTSIEGER 2017
    ALLE MODELLE