Im Test: Rhino Pro Aktivkohlefilter

Rhino Pro Aktivkohlefilter von Rhino Ventilation für maximale Performance und Langlebigkeit. Hitze- und Feuchtigkeitsprobleme ein für alle mal im Griff.

MERKMALE

  • granularisierte Aktivkohle für maximale Adsorption von Geruchspartikeln
  • hilft bei Hitzestau und hohe Luftfeuchtigkeit in der Grow Box
  • Vergleichssieger in Sachen Langlebigkeit und Effizienz
  • Absolute Qualitäts AKF im oberen Preissegment

GESAMTBEWERTUNG

96/100

Preis/Leistung
95%
Adsorption
96%
Langlebigkeit
93%
AKF Pellets
AKF Granulat
Kohle
Kokos Fasern

JETZT ONLINE ANSCHAUEN

Im Test: Rhino Pro Aktivkohlefilter

Modellmax. Luftopt. LuftGewichtOnline
Rhino Pro 255m³/h255 m³/h210 m³/h1,6 kgRhino Pro 255m AKF
Rhino Pro 300m³/h300 m³/h210 m³/h1,8 kgRhino Pro 300m AKF
Rhino Pro 425m³/h425 m³/h280 m³/h2,6 kgRhino Pro 425m AKF
Rhino Pro 500m³/h500 m³/h330 m³/h2,9 kgRhino Pro 500m AKF
Rhino Pro 600m³/h600 m³/h400 m³/h4,3 kgRhino Pro 600m AKF
Rhino Pro 800m³/h800 m³/h530 m³/h5,4 kgRhino Pro 800m AKF
Rhino Pro 975m³/h975 m³/h650 m³/h10,8 kgRhino Pro 975m AKF
Rhino Pro 1800m³/h1800 m³/h1200 m³/h12,4 kgRhino Pro 1800m AKF

Übersicht der Rhino Pro Aktivkohlefilter im Test

Die Produkte von Rhino Ventilation sind für die hochwertige Aktivkohle bekannt. Sie ist leistungsfähiger und hält vor allem länger durch. Rhino Pro Aktivkohlefilter halten unter gleichen Bedingungen zwischen 6-10 Monate länger als günstige Aktivkohlefilter. Preislich gibt sich das allerdings nicht viel, so dass sich der Einsatz von Rhino Pro Aktivkohlefilter im Grow Room sehr schnell amortisiert.

Noch dazu können Rhino Pro Aktivkohlefilter in Umgebungen mit bis zu 80% relativer Luftfeuchtigkeit problemlos betrieben werden. Das macht sie zu guten Instrumenten um Feuchtigkeitsprobleme in den Griff zu bekommen. Auch in Sachen Geruchsunterbindung unter erhöhten Temperaturen (größer 30°C) erachten wir die Rhino Pro Aktivkohlefilter als sehr gut. Mit einem abgestimmten Lüftungskonzept lassen sich in Kombination mit Rhino Pro Aktivkohlefilter somit auch erschwerte Grow Bedingungen, wie Hitze und Feuchtigkeit, meistern.

Rhino Pro Aktivkohlefilter sind hochwertig verarbeitet und mit bester Aktivkohle bestückt

Die Aktivkohle der Rhino Pro Modelle sind mit hochwertiger, australischer RC412 Aktivkohle befüllt. Der Herstellungsprozess unterliegt besonderen Merkmalen und führt im Ergebnis zur absolut reiner Aktivkohle mit einer hohen Adsorptionsfähigkeit. RC412 Aktivkohle ist weltweit als Premium Aktivkohle im Bereich der Luftfiltration bekannt.

Die verwendete Aktivkohle vom Typ RC412 erhöht die Langlebigkeit des der Rhino Pro Aktivkohlefilter. Im Dauerbetrieb können die Filter definitiv mindestens 12 Monate oder durchschnittlich bis zu 18 Monate verwendet werden. Rhino Pro Aktivkohlefilter sind zum zusätzlichen Schutz mit einem Vorfließ ausgestattet. Dieses reinigt die angesaugte Abluft von Staub, Fett und Schmutzpartikeln. Durch regelmäßiges reinigen des Vorfließ kann die maximale Nutzungsdauer der Rhino Pro Aktivkohlefilter erhöht werden.

Neben der Aktivkohle zeichnen sich die Rhino Pro Filter durch eine verbesserte Konstruktion aus. Sie werden aus 1,5mm starkem Aluminium gefertigt. Dadurch kann das Gesamtgewicht deutlich reduziert werden. Das erhöht definitiv den Komfort, das Handling im Grow Room und reduziert die hängende Last am Grow Zelt.

Ein 50mm dickes Filterbett ist im Inneren der Rhino Pro Serie mit Aktivkohle befüllt. Die maximalen Kontaktzeiten des Aktivkohlefilters sind herausragend.

Was ist so besonders an australischer RC412 Aktivkohle?

Die RC412 Aktivkohle ist in Sachen Geruchsneutralisation weltweit für ihre hohe Qualität in Sachen Luftfiltration bekannt.

Das liegt einerseits an den Eigenschaften der Rohkohle. Die verwendete Rohkohle in Rhino Pro Aktivkohlefiltern ist von höchster Reinheit und kaum mit Schadstoffen verseucht.

Ihre Leistungsfähigkeit bekommt das Rohmaterial andererseits durch einen verbesserten Produktionsprozess. Im Ergebniss entsteht ein hochporöses Aktivkohle Granulat.

Die Anforderungen, welche im RC412 an die Güte der Aktivkohle gestellt werden lassen bereits vermuten, dass es sich um eine besonders hochwertige Aktivkohle handelt.

Eine Anforderung ist beispielsweise die minimale Porengröße von 0,02 Millimeter, welche eingehalten werden muss. Die Adsorptionsfähigkeit von Aktivkohle nimmt mit steigender Porengröße zu. Die Rhino Pro Aktivkohlefilter setzen somit auf eine Mindestgröße für die Poren des Granulats.

Außerdem darf der Ascheanteil im Enderzeugnis des RC412 bei höchstens 13% liegen. Asche verhält sich im Filter wie totes Material. Zusätzlich beinhaltet Asche einen hohen Feuchtigkeitsanteil. Das ist schlecht!

 

Rhino Pro Aktivkohlefilter auf Amazon.de kaufen und Geld sparen

Die besten Marken und Hersteller Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Beste Preise und Käuferschutz

Bestseller jetzt auf Amazon.de anschauen und sparen!

Optimale Größe des Rhino Pro im Grow Test Set

Wie groß ein Aktivkohlefilter gekauft werden sollte ich sehr individuell. Wichtige Faktoren, welche das entscheiden sind die Umgebungstemperatur im Grow Room sowie die etwaige Feuchtigkeit.

Nachfolgende Tabelle gibt eine Übersicht über von uns verwendete Settings mit Rhino Pro Aktivkohlefiltern. Wir man erkennt beruhen unsere Erfahrungen auf Grow mit LED Grow Lights. Bei klassischen Leuchtmitteln wie Natriumdampflampen in Kombination mit einem zu Hitze neigenden Grow Room sollte die Größe des Aktivkohlefilter entsprechend angepasst werden.

Grow BoxLED Lightm³/h standardm³/h optimiert*

Bild der Homelab 100 zur Größenauswahl der Rhino Pro AKF
Homelab 100
HomeBox

Bild des LED Grow Lights Advanced Platinum Series 450 im Test und Vergleich mit Rhino Pro Aktivkohlefilter
1 x Modell P450
von Advanced Platinum LED
Fläche:
100cm x 100cm
Wachstum: 137w
Blüte: 255w
Rhino Pro 425m AKFRhino Pro 600m AKF

Lodge 120 Bild im Vergleich mit der Größe und Auswahl des Aktivkohlefilters von Rhino Pro
Lodge 120
Secret Jardin

S2W Bild im Test mit Rhino Pro Aktivkohlefilter
4 x Modell S2W
von Sanlight
Fläche:
90cm x 120cm
Wachstum: 248w
Blüte: 248w
Rhino Pro 500m AKFRhino Pro 600m AKF

Classic 200
Classic 200
Mammoth

P4W Bild von Sanlight LED Grow Lampe
4 x Modell P4W
von Sanlight
Fläche:
200cm x 200cm
Wachstum: 560w
Blüte: 560w
Rhino Pro 600m AKFRhino Pro 800m AKF

Die Spalten m³/h standard und m³/h optimiert sind wie folgt zu verstehen. Der Standardwert entspricht der Herstellerempfehlung von Rhino Ventilation. Wenn du keine Hitze-, Feuchtigkeits- oder Geräuschprobleme hast kannst du beruhigt zu dieser Empfehlung greifen. In Szenarien permanent erhöhter Hitzebedingungen oder in Grow Rooms mit zu hoher relativer Luftfeuchte sollte der Aktivkohlefilter von Rhino Pro tendentiell höher gewählt werden. In Kombination mit einem stufenlosen Trafo lässt sich die Geräuschentwicklung außerdem erheblich reduzieren.

Wir haben mit diesen Settings sehr gute Erfahrungen in Sachen Abluftreinigung gemacht. Sowohl LED Grow Licht als auch Lüftungskonzept konzipieren wir gerne einen Tacken höher um im wahrsten Sinne des Wortes etwas Luft nach oben zu haben. Die hier vorgestellten Settings dienen als Orientierung für professionelle Grow Settings.

FAZIT: Rhino Pro Aktivkohlefilter

Rhino Pro Aktivkohlefilter schneiden in unserem Test sehr überzeugend ab. Selbst nach über 12 Monaten Dauerbetrieb lässt die Leistungsfähigkeit Dank der RC412 Aktivkohle nicht nach. Maximale Leistung und Langlebigkeit.

Alle Modelle der Aktivkohlefilter von Rhino Pro sind durch die Bauwseise und das verwendete Aluminium deutlich leichter als vergleichbare Modelle. Maximale Punktzahl also bei der Montage und beim Handling im Grow Room.

Der preisliche Unterschied zu Einsteigermodellen ist unbedeutend, weshalb die Rhino Pro Aktivkohlefilter beim Kauf unbedingt in Betracht gezogen werden sollten. Wer mit Hitze und Feuchtigkeit im Grow Zelt kämpft dem seien die Aktivkohlefilter von Rhino Evolution ebenfalls ans Herz gelegt.

Das könnte dich auch interessieren

  • Kategorien
  • TESTSIEGER 2017
    ALLE MODELLE