Im Winter Test: Schneeschieber und Schneewannen

Schneewannen und Schneeschieber: Test, Vergleich und Empfehlung

Einfaches Schneeräumen: Winter 2018

In diesem winterlichen Ratgeber rund um das Thema Schneeräumen stellen wir dir die besten Schneewannen, Schneeschieber und Schneeschaufeln vor. Unsere Schneeschieber Empfehlungen enthalten Modelle von Fiskars, Gardena und Fuxtec.

Schneeschieber und Schneewanne - Test 2018: Das solltest du wissen

Winterzeit ist Schneefallzeit. Schneefall über mehrere Tage wird jedoch schnell zur Belastung. Schneeschieber und Schneewannen können dir aber dabei helfen, verschneite Gehwege und Einfahrten wieder zu räumen.

Spezifikationen in der Tabelle: Test Schneeschieber, Schneewanne und Schneeschaufel

Ob das Fortschaffen der Schneemassen als lästige Pflicht oder lässige Kür empfunden wird, hängt nicht zuletzt von der Wahl des richtigen Schneeschiebers ab.

Bei der Auswahl des richtigen Werkzeugs gibt es aber einiges zu beachten. Sowohl Schneeschieber, als auch Schneewannen unterscheiden sich teilweise erheblich in Material und Beschaffenheit.

Möchtest du einen Schneeschieber aus Holz, Metall oder Plastik kaufen? Es macht auch einen Riesenunterschied, ob dein Schneeschieber eine Aluminiumkante oder eine Kunststoffkante hat. Nicht zuletzt spielt auch dein Wohnort bei der Auswahl eine wichtige Rolle.

Doch keine Sorge: Wir lassen dich nicht alleine! Die Vor- und Nachteile stellen wir für dich übersichtlich gegenüber.

Mit welchen Kosten du rechnen musst und wie du den perfekten Schneeschieber für dein Budget findest, erläutert unser Ratgeberteil.

Kennst du eigentlich den Unterschied zwischen einem Schneeschieber und einer Schneewanne? Wir klären auf.

Wenn du einen Schneeschieber oder eine Schneewanne kaufen möchtest, haben wir bereits jetzt einige ganz konkrete Empfehlungen für dich.

Das sind die Besten: Diese Schneeschieber und Schneewannen empfehlen wir

Fuxtec Schneeschieber
Bewertung
97%
Preis
94%

Der FuxTec Schneeschieber macht Spaß. An der durchdachten Konstruktion ist vor allem die Achse mit den Reifen auffällig. Der zusätzlich höhenverstellbare Griff liegt gut in der Hand und lässt sich an deine Körpergröße anpassen. Mit dem FUXTEC fx-ss-740 Schneeschieber wirst du dich definitiv auf den nächsten Schneefall freuen. Der FuxTec Schneeschieber überzeugt uns auf ganzer Linie.

GARDENA Schneewanne
Bewertung
92%
Preis
91%

Qualität von Gardena: Die Schneewanne 3260-30 ist unsere Empfehlung. Sie ist robust und eignet sich auf Grund der harten Kante am unteren Blattrand auch für hartnäckig vereiste Stellen. Durch die Teleskopstäbe kann der Schneeschieber in der Höhe verstellt werden. Somit kann rückenschonend gearbeitet werden. Das Preis/-Leistungsverhältnis ist fair.

Universal Schneewanne verzinkt (Amazons Choice)
Bewertung
90%
Preis
89%

Universal Schneewanne: Amazons Choice in Sachen Schneebeseitigung. Die robuste & vollverzinkte Schneewanne bewegt mühelos auch große Schneemengen. Die Schneewanne ist nicht höhenverstellbar & hat keine Handgriffe. Schade! Für sporadische Schneeschieber dennoch eine gute Wahl mit einem soliden Preis- Leistungsverhältnis.

Fiskars Schneewanne 74cm SnowXpert
Bewertung
89%
Preis
91%

Werden Sie zum Schnee Experten mit der SnowXpert Schneewanne von Fiskars. Oder so ähnlich. Die SnowXpert ist zweckmäßig. Sie ist nicht höhenverstellbar und bietet keine Flächen für Handschuhe. Die 74cm breite Wanne mit langlebigem Kunststoffblatt macht einen widerstandsfähigen Eindruck. Preislich bewegt sich die Fiskars im oberen Bereich.

Schneewannen mit Schildern aus Holz, Aluminium und Kunststoff

Traditionelle Schneeschieber wurden früher aus Holz hergestellt. Gut verleimtes Sperrholz kann durchaus ein robustes Schneeschild ergeben. Nach einer entsprechenden Bearbeitung können Hartholzschilder langlebig und äußerst widerstandsfähig gegen Nässe und Schnee sein. Die Beschaffenheit von Hartholzschildern eignet sich grundsätzlich für alle Arten des Schneeräumens. Nur für extreme Witterungsbedingungen und große Schneemengen kommen die Holzschilder an ihre Grenzen, da Holz bruchanfällig sein kann. Die meisten Schneeschieber verfügen heute über Schneewannen bzw. Schilder aus Kunfststoff oder Aliminium. Stahl eignet sich als Material auf Grund des hohen Eigengewichts eher weniger.

Schneeschieber zum Schneerräumen im Bild mit einem Holzgriff und roter Schneewanne

Aluminiumschilder sind bei der Konstruktion von Schneeschieber und Schneewanne sehr beliebt. Der erster Vorteil ist das geringe Materialgewicht, welches zum einfachen Schneeräumen beiträgt. Außerdem sind Aluminumwannen sehr robust und können größere Mengen Schnee problemlos tragen. Ein Nachteil der Schneeschilder aus Aluminium ist, dass diese in der Regel über keine harte Bodenkante verfügen. Dadurch sind insbesondere vereiste Schneemengen etwas scherer zu beseitigen. Hier kommt man mit den Hartholzmaterielien oder Schildern aus Hartkunststoff schneller weiter.

Kunststoff wird bei den meisten Schneeschiebern und Schneewanne verwendet. Hartkunststoff vereint die Vorteile von Holz und Aluminium: Kunststoffschilder sind witterungsbeständig und verfügen über die erforderliche Steifheit um auch hartnäckig vereiste Eis-/ und Schneeflächen auszubrechen und zu räumen. Auf Grund der Materialbeschaffenheit von Hartplastik können am vorderen Ende der Schneewannen harte Stahlprofile befestigt werden. Diese Kanten sind an Schneeschiebern eine häufige Schwachstelle.

Unterschied Schneewanne und Schneeschieber

Schneeschieber und Schneewannen haben viele Gemeinsamkeiten. Es handelt sich in erster Linie um Werkzeuge um Schneemassen zu beseitigen und um im Winter gut Schnee zu räumen. Schneewannen haben einen deutlichen Unterschied: die größere Schneewanne.

Vergleichstabelle Übersicht Schneeschieber und Schneefräse

Mit Schneewannen lassen sich also speziell große Schneemassen wesentlich komfortabler räumen als mit vergleichbaren Schneeschiebern. Aus diesem Grund verfügen Schneewannen über Bügel statt einem einfachen Stiel. Durch die bügelförmige Konstruktion kann die Schneewanne mit zwei Händern gut gepgriffen und bewegt werden.

Im Bild eine Schneewanne von Gardena aus unserem Schneeschieber Test Der Vorteil von Schneewannen (im Bild: Gardena Schneewanne 3260) ergibt sich aus deren Konstruktion. In der Regel verfügen Sie über einen Metallbügel, welcher U-förmig an beiden Seiten des Schneeblatts befestigt ist. Der U-Bügel lässt sich einerseits einfacher greifen. Insbesondere mit Handschuhen im Winter. Viel wichtiger ist jedoch, dass auf Grund der U-Form eine Hebelwirkung in Sachen Schubkraft erzeugt werden kann. Das macht sich dadurch bemerkbar, dass sich eine Schneewanne auch mit wenig körperlichem Krafteinsatz bewegen lässt. Ganz ohne körperliche Betätigung geht es dann aber beim Schneeräumen doch nicht. Wer auf der Suche Hilfsmitteln fürs Schneeräumen mit automatischem Antrieb ist, sollte sich im Bereich Schneefräsen umschauen.

Schneeschieber sind wie der Name sagt zum Schnee schieben da.
Bild eines Schneeschiebers im Einsatz Das ist jedoch etwas irreführend. Denn genau genommen kann das Schneebeseitigen mit Schneeschiebern wesentlich anstrengender sein als mit Schneewannen. Schneeschieber haben einerseits einen Holz-, Kunststoff- oder Aluminiumstiel. Sie liegen daher nicht so gut in der Hand und eignen sich zum schieben eher weniger. Wer schnell & viel Schnee wegschieben möchte ist mit einer Schneewanne besser aufgehoben. Schneeschieber sind vielmehr eine Kompromis aus Schneewanne und Schneeschaufel. Sie eignen sich als winterliche Allzweckwaffe sowohl für das Schieben kleinerer bis mittlerer Schneemassen als auch für das Wegschaufeln von Schneebwergen. Zweiteres lässt sich mit Schneewannen nicht so gut umsetzen.

Merke: Schneewanne und Schneeschieber Unterschied

Das Schneeblatt einer Schneewanne ist größer als bei einer Schneeschaufel. Mit einer Schneewanne kann vergleichsweise schnell & komfortable Schnee vom Gehweg oder aus der Einfahrt geräumt werden.

8 Praktische Tipps für effizientes Schneeräumen

Bei Schneeräumen kann man viel falsch machen. So kann z.B. eine falsche Körperhaltung zu Rückenschmerzen führen. Aber auch eine falsche Technik und ungeeignetes Schuhwerk machen das Räumen von Schnee schwerer. Im Folgenden geben wir dir praktische Tipps wie du mühelos Schnee bewegen kannst.

1) Der richtige Zeitpunkt: Schneeräumen mit Schneeschieber und Schneeschaufel

Du musst nicht gleich mit dem Schneeräumen beginnen sobald die ersten Schneeflocken fallen. Beachte jedoch, dass du als Eigentümer und Mieter dazu verpflichtet sein kannst. Sollte es also spontan und kurz stark schneien, kannst du sicherlich warten bis der schilmmste Schneefall vorbei ist.

Bei besonders lang anhaltendem Schneefall bleibt dir jedoch keine andere Wahl als der Griff zur Schneeschaufel. Der Vorteil von regelmäßigen Schneeschieben ist, dass es damit wesentlich schneller geht. Bei unwetterartigem Schneefall solltest du aus Sicherheitsgründen Schneeschieber, Schneeschaufel und Schneewanne stehen lassen.

Achte unbedingt auf festes Schuhwerk mit gutem Gripp im Schnee. Ein fester Stand ist beim Schneeschieben zwingend erforderlich.

2) Fugen und Unebenheiten im Untergrund

Sollte die zu räumende Fläche über Fugen verfügen sollte der Schneeschieber diagonal zur Fuge geschoben werden. Dadurch kann ein Verkanten verhindert werden und der Schnee schiebt sich wesentlich einfacher.

3) Wenig Druck bei Neuschnee

Bei frischem & zarten Neuschnee sollte möglichst wenig Druck auf den U-Bügel bzw. den Schaufelstiefel ausgeübt werden. Dann gleitet die Schneewanne geradezu über den Schnee.

4) Der Griff der Schneeschaufel / Schneeschieber machts

Sowohl den U-förmigen Bügel bei Schneewannen als auch den Stiel bei Schneeschiebern und Schneeschaufeln solltest du mit einem möglichst breiten Griff anpacken. Damit hast du mehr Kontrolle über das Arbeitsgerät. Das Schneeräumen geht wesentlich einfacher von der Hand. Außerdem kannst du durch einen breiten Griff eine möglichst große Hebelwirkung entfalten.

5) Nutze den Körperschwung beim Schneeschaufeln

Insbesondere beim Schneeschippen mit einer Schneeschaufel solltest du die Bewegungskraft deines Körpers mitnehmen. Das kannst du machen indem du den Schwung aus den Beinen mitnimmst und dadurch weniger Kraft in den Armen benötigst. Achte dabei stets auf einen geraden Rücken beim Schneeschieben.

Wenn du den Schnee beim Schneeräumen seitlich wegwerfen willst (z.B.: auf die Straße) dann empfiehlt es sich auch hier stark mit Körperschwung zu arbeiten. Einmal im richtigen Rythmus angekommen kannst du so mit wenig Energie effizient Schnee wegräumen.

6) Das richtige Schuhwerk beim Scheeräumen mit Schneewanne & Co.

Zum Schneeschieben sollte geeignetes Schuhwerk getragen werden. Loses Schuhwerk oder gar Flip Flips sind ein absolutes No Go. Hier besteht große Gefahr durch Umknacksen und Ausrutschen auf Schnee & Eis.

Achte unbedingt auf festes Schuhwerk mit gutem Gripp im Schnee. Ein fester Stand ist beim Schneeschieben zwingend erforderlich.

7) Längere Ergebnisse durch Salzstreuen

Nach dem Räumen mit Schneeschieber und Schneewanne empfehlen wird dir unbedingt Streusalz zu verwenden. Verteile das Streusalz mit Handschuhen oder einer kleinen Schippe großzügig auf Gehwegen, Eingangsbereichen und Einfahrten. Dadurch vereisen die Flächen nicht und Fußgänger rutschen nicht so leicht aus. Außerdem bleibt bei erneutem Schneefall weniger Schnee liegen und das Schneeräumen geht leichter.

8) Große Schneemengen gehören nicht auf die Straße

Große Schneemengen sollten mit Schneeschieber und Schneeschaufel nicht von Gehwegen in Richtung Straße beseitigt werden. Dadurch häufen sich bei entsprechende Temperatur schnell große Schneeberge am Straßenrand an. Wenn das jeder mit seiner Schneeschaufel so macht, dann können Autos nicht mehr parken und Fußgänger haben Mühe die Straße zu überqueren.

fuxtec-fx-ss-740-product

Test ab 84.90 69.90 €
schneewanne-universal-schneeschieber-product

Test ab 110.00 96.00 €
gardena-3260-30-product

Test ab 79.90 61.20 €
fiskars-schneewanne-schneeschieber-produkt

Test ab 89.99 69.95 €

LED Grow Lampe

Greenception LED Grow Lampe GC Bar im Test: Modelle GC4, GC8, GC6

Test ab 1050.99 910.21 €
Growking PREMIUM 350, 550, 235 Grow Lampe im Test

Test ab 899.00 739.00 €
P4W LED Grow Lampe von SANlight in der hängenden Ansicht im Growzelt

Test ab 699.00 399.00 €

Growzelt und Growbox

HOMEbox Homelab 100 Growzelt Testbericht

Test ab 199.00 165.00 €
Mammoth Classic Growbox Test und Vergleich der Growzelte

Test ab 109.99 84.99 €
Secret Jardin Lodge L120 Growbox Test

Test ab 189.99 155.00 €

AKF & Lüftung

can-lite-uebersicht-alle-modelle-aktivkohlefilter-test

Test ab 59.99 35.53 €
Rhino Pro alle Modelle in tabelarischer Übersicht mit Parametern im Test und Vergleich

Test ab 119.99 67.62 €
primaklima240-test-akf

Test ab 79.90 39.90 €

Autoflowering Samen

Test beste Automatic und Autoflowering Strains: Hindu Kush von Sensi Seeds

Test ab 19.90 17.50 €
Master Kush im Test: Autoflowering Strains und Cannabis Samen für Indoor und Outdoor von Sensi Seeds

Test ab 19.90 17.50 €
Autoflowering Samen Test: Sensi Skunk Automatic Strain

Test ab 21.99 17.00 €

CBD Öle & Liquids

Sensi Seeds Kokos Hanföl CBD Test und Vergleich

Test ab 45.99 39.95 €
Sensi Seeds cbd e-liquid sativa im test

Test ab 19.99 14.96 €
SensiSeeds CBD Öl 10ml Test

Test ab 27.00 23.00 €
LED GROW LAMPEN